Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 
Titelbild

Der Maisäß Valschaviel

Montafoner Schriftenreihe 15

Barbara Keiler, Klaus Pfeifer, Andreas Rudigier (Hrsg.)

 

Die Maisäßsiedlung Valschaviel liegt auf ca. 1500 im gleichnamigen Tal nordöstlich des Dorfes Gaschurn und gehört zu den größten im Land.



Der Maisäß Montiel

Montafoner Schriftenreihe 12

Barbara Keiler, Klaus Pfeifer, Andreas Rudigier (Hrsg.)

 

Die ältesten Gebäude am Maisäß Montiel in der Gemeinde St. Gallenkirch  gehen auf das frühe 17. Jahrhundert zurück; die Mehrzahl dürfte aus dem 19. Jahrhundert stammen.



Die Maisäße auf Tafamunt

Montafoner Schriftenreihe 9

Barbara Keiler, Klaus Pfeifer, Andreas Rudigier (Hrsg.)

 

Band 9 der Montafoner Schriftenreihe beschäftigt sich mit den Ergebnissen des Maisäßinventars zu den Maisäßen auf Außer- und Innertafamunt oberhalb von Gaschurn-Partenen, die im Sommer 2002...



Gweil- Maisäß und Alpen

Montafoner Schriftenreihe 6

Barbara Keiler, Klaus Pfeifer und Andreas Rudigier (Hrsg.)

 

Gweil beschreibt die bei Galgenuel gelegene, über 1000 Meter hohe Flanke, die bereits im Spätmittelalter bewirtschaftet wurde. Heute zählt Gweil zu den extremsten Maisäß- und Alpgebieten des Landes, da...



Plazadels und Wachters Dieja

Montafoner Schriftenreihe 2

Barbara Keiler, Klaus Pfeifer (Hrsg.)

 

Das Buch "Plazadels und Wachters Dieja" gibt Einblick in die vielfältige und faszinierende Maisäßlandschaft des Montafons.