Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 
Sensationelle Entdeckung: Eine farbenprächtige Wappenscheibe von Erzherzog Ferdinand II.|

Denkmal des Monats Februar 2017|

Sensationelle Entdeckung: Eine farbenprächtige Wappenscheibe von Erzherzog Ferdinand II.

Ein kunst- und kulturhistorisch besonders interessantes und seltenes Stück renaissancezeitlicher Glasmalerei, das 2015 im Rahmen einer Kunstauktion zur Versteigerung gelangte, wurde als schutzwürdig eingestuft. Der Verbleib im Inland auf Schloss Ambras in Tirol ist nunmehr sichergestellt.


Veranstaltungen|

TAGUNG Putz- und Steinfestigung im System|

Steinfestigung|

TAGUNG am 28. Februar 2017 ab 13 Uhr im Refektorium der Kartause Mauerbach mit neuen Erkenntnissen zur Putz- und Steinfestigung.

Veranstaltungen|

Denkmal weiterbauen – aber wie?|

Denkmal weiterbauen – aber wie?|

Wie flexibel kann das Bundesdenkmalamt auf planerische Problemstellungen reagieren und welche Informationen sind dazu verfügbar? Präsentiert werden zwei Nachschlagewerke als Angebot und Rüstzeug für den Berufsalltag.


Veranstaltungen|

Denkmalgespräch am Donnerstag|

Denkmalgespräch am Donnerstag|

Die Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung des Bundesdenkmalamtes lädt am 16. Februar zum Denkmalgespräch am Donnerstag. Bei diesem Format sprechen interessante Persönlichkeiten über Denkmalpflege und ihr eigenes Verhältnis zum kulturellen Erbe.

Aktuell
|

Wiki Loves Monuments 2016|

Wiki Loves Monuments 2016|

Die österreichischen Preisträgerinnen und Preisträger von Wiki Loves Monuments 2016 stehen fest. Am 28. Jänner fand die feierliche Preisverleihung im Ahnensaal des Bundesdenkmalamtes in der Wiener Hofburg statt.


Veranstaltungen|

Forum Denkmalpflege Graz|

Am 1. Februar 2017 findet das neue "Forum Denkmalpflege" in Graz statt.


Veranstaltungen|

Forum Denkmalpflege Salzburg|

Am 2. Februar 2017 findet der 2. Teil des "Forums Denkmalpflege" in Salzburg statt.

Veranstaltungen|

Runder Tisch Archäologie mit Jahresrückblick 2016|

Am 19. Jänner 2017 findet wieder der "Runde Tisch Archäologie" in der Wiener Hofburg statt.


Aktuell
|

Neuerungen bei der Spendenabwicklung|

Aufgrund der Novellierung des Einkommensteuergesetzes waren seitens des Bundesdenkmalamtes Anpassungen in der Spendenabwicklung zu treffen.


Aktuell
|

Fachgespräch BARRIEREFREIHEIT IM BAUDENKMAL – eine Rückschau|

Die BDA - Veranstaltung im Ahnensaal der Wiener Hofburg thematisierte am 17. November 2016 die Angemessenheit baulicher Maßnahmen zur Barrierefreiheit im Denkmalbestand. Dr. Erwin Buchinger leitete mit seinem Vortrag den Thementag aus der Sicht der Bundesbehindertenanwaltschaft ein und definierte den rechtlichen Rahmen von Anliegen der Barrierefreiheit in Abgleich mit Erfahrungen im Denkmalschutz in Österreich.

Veranstaltungen|

Kartause Mauerbach, AKTUELLES Kurs- und Seminarprogramm SS 2017|

putzanwerfen|

Weiterbildungsangebot für HandwerkerInnen, RestauratorInnen, ArchitektInnen, PlanerInnen und DenkmalpflegerInnen.


Veranstaltungen|

Alte Musik in der Kartause Mauerbach|

Alte Musik in der Kartause Mauerbach|

ITALIA MIA natale - 16. Dezember 2016, 19:30, Kartause Mauerbach. 

Publikation|

Archäologie beim Riesen (FÖMat A/Sonderheft 26)|

Archäologie beim Riesen (FÖMat A/Sonderheft 26)|

Sag zum Abschied leise Servus - das letzte Sonderheft!


Aktuell
|

„Netzwerk Denkmale in der Kulturlandschaft“ - ein Tagungsbericht |

Vom 12. bis 15. September 2016 fand in Lienz eine Tagung des Bundesdenkmalamtes unter dem Titel „Netzwerk Denkmale in der Kulturlandschaft“ statt.

Aktuell
|

Tag des Denkmals 2016: "Gemeinsam unterwegs"|

Das Bundesdenkmalamt (BDA) lud am Tag des Denkmals am vergangenen Sonntag (25. September 2016) zu einer kulturgeschichtlichen Reise auf historische Wege und Straßen Österreichs.


Aktuell
|

Europäisches Kulturerbe-Siegel: Bewerbungen ab jetzt möglich|

Stätten aus ganz Österreich können sich für das Europäische Kulturerbe-Siegel im Bundeskanzleramt bewerben. Die Einreichfrist läuft bis zum 31. Dezember 2016


Aktuell
|

Botschafterwechsel in der Denkmalpflege|

Mit 31. Juli 2016 wurde Dr. Andreas Lehne in den Ruhestand versetzt. Dr. Paul Mahringer, sein bisheriger Stellvertreter, wurde mit 1. August 2016 zum neuen Leiter der Abteilung Inventarisation und Denkmalforschung bestellt.